[Rezi] Jane Marbaix - Zentangle zeichnen und entspannen

http://www.randomhouse.de/Paperback/Zentangle-R-Zeichnen-und-Entspannen/Jane-Marbaix/e477409.rhdhttp://www.amazon.de/Zentangle%C2%AE-Zeichnen-Entspannen-Jane-Marbaix/dp/380943440X/ref=la_B00UAPPPA0_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1442623716&sr=1-1



Mit Zentangle kreativ sein und entspannen
Mit der Zentangle-Methode können Sie auf unterhaltsame und entspannende Weise Ihrer Kreativität beim Zeichnen freien Lauf lassen. Die zertifizierte Zentangle-Lehrerin Jane Marbaix erklärt Ihnen in einfachen Schritten, wie durch Kombinieren sich wiederholender Formen, Muster und Linien ein komplexes Gesamtkunstwerk entsteht. Außerdem wird gezeigt, wie Sie die Muster zur Gestaltung von Karten und Boxen verwenden können und wie Sie mit Schablonen und Stempeln tolle Zentangle-Bilder zeichnen.
 
Wie vielleicht der ein oder andere bereits bemerkt hat, bin ich schon recht kreativ. Ich kann nur leider null zeichen oder malen, selbst ein simples Strichmännchen stellt eine schier unüberwindbare Hürde für mich da. Durch Zufall habe ich dann dieses „Zentangle“ Buch gesehen und mich dazu entschieden es einfach auszuprobieren, schlimmer als vorher kanns ja nicht werden, oder?

Wer jetzt rumscrollt und hofft irgendwo Ergebnisse zu sehen: gibt’s nicht. Also gibt es schon, aber die sind einfach so unterirdisch schlecht, dass ich sie nicht zeigen werde. Manches ist dann doch peinlich. :D

Die Anleitungen sind verständlich und gut geschrieben, daran liegen meine miesen Ergebnisse ganz sicher nicht. Ich schätze nur einfach, dass Zentangle eher was für geduldige Menschen ist, die sich auch längere Zeit damit beschäftigen wollen. Es wird ja auch gesagt, dass es zum entspannen gedacht ist und das kann ich bei sowas einfach nicht, weil ich mir denke, dass es doch gefälligst gut aussehen soll. Daher denke ich, dass es schon Mal nichts für ergebnisorientierte, untalentierte und ungeduldige Menschen ist. Wer aber Entspannung und viel viel Zeit mitbringt, kann damit sicher was anfangen. Ich selbst finde die Muster total schön, obwohl es prinzipiell einfache Muster sind, die im ganzen ein Motiv ergeben. Ich denke, jetzt wo fest steht, dass ich offensichtlich idiotensichere Dinge nicht gezeichnet bekomme, sollte ich es endgültig aufgeben. Aber, versteht mich nicht falsch, ich bin dennoch begeistert von dem Buch und mir sicher, dass ich es hinbekommen würde, wenn ich die nötige Geduld aufbringen könnte. Also versucht es ruhig!